Mannschaften

Liga

B-Juniorinnen Rhein-Erft

 

Trainer

Elisabeth Gondro

0163-7363191

 

Co-Trainer

Kerstin Blehs

 

 

Sportlicher Leiter

Jugendleiter

Marco Scaringi
0173/ 533 66 64
E-Mail: m.scaringi@gmx.de

 

 

Trainingszeiten

Montag, 18:00 - 19:30
Schlossparkstadion Brühl/Kunstrasen

 

Donnerstag, 18:00 - 19:30
Schlossparkstadion Brühl/Kunstrasen

Spielbericht

 

Freundschaftsspiel B-Juniorinnen 19.11.2017
SC Brühl - BBT (2:0)

Letzte Woche Samstag haben wir ein Freundschaftsspiel gegen die Mannschaft von BBT gemacht. Im Gegensatz zu den Gegnern in der Meisterschaft hatte BBT genau wie wir auch nur wenige Spielerinnen, die schon B-Jugend spielen müssen. Demnach waren wir altersmäßig diesmal nur etwas unterlegen (immerhin haben trotzdem 3 Mädchen gespielt, die eigentlich noch D-Jugend spielen). Dies hat man während dem Spiel direkt gemerkt, es war deutlich einfacher körperlich dagegen zu halten als in der Meisterschaft und unsere Mädels haben das super gemacht.
Zur Halbzeit stand es noch 0:0, doch wir waren uns alle sicher: heute ist ein Sieg möglich.
So starteten wir mit voller Kraft in die zweite Halbzeit und konnten das Spiel durch zwei Tore von Jana für uns entscheiden.
Die Gegnerinnen hatten zwar auch ein paar Möglichkeiten, die unsere starke Abwehr dennoch zulassen musste, doch Karla parierte viele Bälle richtig gut und wir hatten auch ein paar mal Glück, dass der Schuss der Gegnerinnen am Tor vorbei ging.
Es war eine super Leistung von allen Spielerinnen.

Gespielt haben: Karla, Emma, Lisa, Amira, Jana, Emelie, Leonie, Rabiya, Iane und Georgia

Spielbericht zum Spiel SC Brühl – TuS Köln rrh. am 24.09.2016

 

Nach dem Pokalspiel ging es dann am Samstag wieder in die Meisterschaft für die B-Juniorinnen des SC Brühls. Auch wenn sich das Spiel viel in der Hälfte der Brühlerinnen abspielte, zeigten die Mädels großen Willen ein Tor zu schießen. Schöne Spielzüge nach vorne fanden dabei leider keinen Abschluss. Trotz der schönen Spielzüge und einem Kampf um jeden Ball, hatten die Mädchen kein Glück und kassierten in der ersten Halbzeit drei Tore. Torhüterin Karla hielt mehrere gute Chancen der Gegnerinnen und verhinderte einen höheren Halbzeitstand. In der Halbzeit wurde jedoch kein Trübsal geblasen, denn die Mädels und die Trainerinnen wussten, dass dieses Spiel nicht komplett von den Gegnerinnen beherrscht wurde. Für die Brühlerinnen fehlte nur der krönende Abschluss: die Tore! Aber auch in der zweiten Halbzeit wollte der Ball nicht ins Netz und mehrere gute Chancen von Jana und Manuela konnten nicht verwandelt werden. Die Abwehr zeigte mal wieder, dass sie nicht aufgeben und traten mutig in die Zweikämpfe, konnten aber zwei weitere Tore nicht verhindern. Der Entstand lautete somit 0:5. Jedoch kein Grund traurig zu sein, denn wieder einmal bewiesen die Mädels, dass sie einen starken Teamgeist und Kampfgeist haben und sich ihre Leistung von Spiel zu Spiel steigert. Weiter so!

Nun ist erst einmal Pause angesagt.

 

Mit der Meisterschaft geht es am 22.10.2016 weiter.

 

Für Brühl spielten: Karla, Lisa, Rabiya, Sheron, Leonie, Marie, Jana, Lucia, Kübra, Hilal, Zahide, Amira und Manuela

Spielbericht zum Pokalspiel SC Brühl – SV Kaster am 17.09.2016

 

Das erste Pokalspiel für die B-Juniorinnen des SC Brühls stand an. Den Gegner SV Kaster kannte man schon aus der vorigen Saison. Die Mädchen starteten von Anfang an wach ins Spiel. Bereits in den ersten Minuten zeigten sie einen starken Drang nach vorne, wodurch einige Chancen entstanden, die leider nicht verwertet werden konnten. Ein gut platzierter Schuss der Gegnerinnen führte dann zum 0:1 Rückstand. Trotz einer starken kämpferischen Leistung der Brühlerinnen, erzielten die Gegnerinnen in der ersten Halbzeit noch drei weitere Tore. In der Halbzeitpause war aber klar, das können die Mädels des SC’s noch aufholen! Mit viel Motivation ging es in die zweite Halbzeit, wieder mit schönen Spielzügen nach vorne. So erzielte dann Jana das verdiente erste Tor. Die Trainerinnen Flo und Saskia waren sich sicher, dass da noch mehr ging. Sie behielten Recht und keine zehn Minuten später erzielte wieder Jana das 4:2. Der Drang nach vorne wurde immer größer, unbedingt wollten die Brühlerinnen den Ausgleich schaffen. Auch die Abwehr tat alles dafür und kämpfte mit viel Unterstützung des Mittelfelds um jeden Ball. Das neu zusammengestellte Mittelfeld mit den bisherigen Abwehrspielerinnen Michelle und Manuela sorgte dennoch weiterhin für viel Druck nach vorne. Leider konnten die Brühlerinnen keine weiteren Tore mehr erzielen. Aber dennoch ein starkes Spiel und es war wieder einmal viel Potenzial zu erkennen!

Für Brühl spielten: Karla, Marie, Zahide, Amira, Hilal, Lea, Michelle, Manuela, Jana, Eda, Luisa, Lucia, Leonie, Hurilayn und Rabiya

Spielbericht zum Spiel SC Brühl gegen 1.FSV Brühl

Mit großer Aufregung und Vorfreude wurde das Spiel am Samstag, den 10.09.2016 gegen unseren Nachbarn, die B Juniorinnen des 1.FSV Brühls, erwartet. Um 18 Uhr starteten die Mädels dann mit vollem Kampfgeist, mit Unterstützung vieler Verletzten und nicht im Kader aufgestellten Spielerinnen, sowie zahlreichen Zuschauern in das Derby. Gleich zu Beginn mussten sie diesen auch schon unter Beweis stellen, denn die Gegnerinnen kamen häufig gefährlich vor das Tor von Torhüterin Karla. Die Abwehr hatte also viel zu tun, doch die Mädels kämpften und auch Torhüterin Karla hielt ihr Tor durch starke Paraden in den ersten Minuten sauber. Leider kassierten die Mädels dann doch das erste Tor. Davon ließen sie sich jedoch nicht beirren und zeigten weiterhin eine starke kämpferische Leistung. Auch einige schöne Spielzüge nach vorne waren zu sehen, leider jedoch ohne Torschuss. Zur Halbzeit stand es dann 0:3 für die Gegnerinnen des 1.FSV Brühls. Nach der Pause kassierten das Team des SC Brühls direkt einen Gegentreffer, was die Mannschaft aus der Bahn warf. Sie kämpften weiterhin um jeden Ball. Dennoch vielen in kurzen Abständen weitere Tore. Doch die Mädels ließen den Kopf nicht hängen und ließen ihr Ziel ein Tor zu schießen nicht aus den Augen. In der letzten Sekunde wurden sie für ihren Kampf- und Teamgeist belohnt, denn Jana erzielte den verdienten Ehrentreffer gegen eine starke gegnerische Mannschaft.
Das Spiel endete 01:14.

 

Gespielt haben: Karla, Leonie, Manuela, Jana, Luisa, Dalia, Marie, Zahide, Amira, Kübra, Lucia, Yasemin, Emelie, Hilal und Lisa

Spielbericht zum Spiel SpVg BBT gegen SC Brühl

 

Am 28.08.2016 trafen wir uns zu einem Freundschaftsspiel gegen die C-Juniorinnen der SpVg BBT. Es war noch einmal ein 7er Spiel, bevor wir in der Saison in einer 11-er Staffel starten.
Die Partie startete bei sehr warmen Temperaturen relativ ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Somit schafften wir es, bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit 0:0 zu spielen. Leider ließen wir dann doch noch direkt drei Treffer der Gegnerinnen zu. Am Anfang der zweiten Halbzeit spielten wir etwas chaotisch und fanden nicht so gut wieder ins Spiel zurück. Trotzdem blieb es zunächst beim 3:0. Zum Ende hin rafften wir uns jedoch auf und schafften es durch Emelie und Michelle doch noch zwei Tore zu erzielen. Das Spiel war weitgehend fair und ausgeglichen.

Gespielt haben: Karla, Zahide, Michelle, Sarah, Dalia, Kübra, Rabiya, Emma, Emelie, Marie und Iane.

(Bericht von Karla und Sarah)

Spielbericht zum Freundschaftsspiel RW Merl-SC Brühl (B-Juniorinnen)

 

Am Samstag,den 20. August 2016, hatten wir ein Freundschaftsspiel bei den B-Juniorinnen des RW Merls. Es war unser erstes Spiel als Elfermannschaft, deswegen war die Aufregung groß.
Leider waren unsere Gegnerinnen sehr stark und gingen schon nach wenigen Minuten in Führung und wir könnten auch einige weitere Gegentore nicht verhindern.
Unglücklicherweise wurde unsere Mitspielerin Anna gefoult und verletzt, sodass wir die Partie ohne Auswechselspieler fortführen mussten.
In der 2. Halbzeit kassierten wir halt weitere Gegentore, aber wir gaben nicht auf und unsere Trainerinnen Flo und Saskia konnten, trotz der deutlichen Niederlage, einige gute Spielzüge erkennen. Besonders lobten sie die Leistung unserer Torhüterin Karla, die ein klasse Spiel machte und einige schwierige Bälle souverän parierte.
Das Angebot eines Elfmeterschießens nach dem Spiel war eine sehr faire Geste unserer Gegnerinnen, die wir gerne annahmen und so doch zu unseren Toren kamen.
Das Spiel war eine tolle Erfahrung und wir freuen uns schon sehr auf die neue Saison.
Für Brühl spielten: Karla, Amira, Jana, Sara A., Manuela, Lisa, Lucia, Anna, Sharon, Wendy, Leonie und Yasemin
(Bericht von Lisa)

Geschäftstelle

SC Brühl 06/45 e.V.
Bremer Str. 6
50321 Brühl

Kontakt

Telefon: 02232 949440 02232 949440

E-Mail: info@sc-bruehl.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2016 / SC Brühl 06/45 e.V.