Spielberichte 2.Herren 2015/16

Brühl II liegt wieder auf Platz eins

 

SC Brühl II — SpVg Wesseling-Urfeld II 5:3 (3:1). Nach der Niederlage am letzten Spieltag zeigte sich der SC wieder gefestigt. Die erste Duftnote im Spiel setzte jedoch die Spielvereinigung. Laurin Kirsch (13.) brachte die Gäste zunächst in Front. Mit einem Zwischenspurt vor der Pause konnten die Brühler die Partie durch Stefan Major (38., 44.) und Jörg Buchholz (41.) drehen. Wenige Minuten nach der Pause schaffte Darius-David Ilie (51.) den Anschlusstreffer für die Gäste. Frederick Deters (58.) und Ganesh Pundt (81.) stellten den alten Abstand wieder her, bevor Martin Welter (84.) für die Wesselinger den Schlusspunkt setzte.

SC Kalscheuren — SC Brühl II 2:1 (1:0)

 

Der Sportclub erstürmt nach einem Sieg im Spitzenspiel gegen Brühl die Tabellenspitze. Ekrem Eker (22.) brachte die Hausherren zunächst in Front. Nur wenige Minuten später kassierte der SC einen Platzverweis und musste den Rest der Partie in Unterzahl überstehen. Brühl schaffte nach dem Seitenwechsel durch August von Lehmann (54.) den Ausgleich. Die Gastgeber hielten trotz Unterzahl weiterhin gut dagegen und schafften durch Tolga Yildiz (75.) den Siegtreffer.

BC Stotzheim II — SC Brühl II 1:5 (0:4)

 

Im Duell der Zweitvertretungen behielt der Tabellenführer erwartungsgemäß die Oberhand. Bereits zur Pause war die Partie durch die Tore von Jörg Buchholz (18., 33.), Danny Schütz (31.) und ein Eigentor von Lars Grimm vorzeitig entschieden. Der Treffer von Werner Illing (77.) blieb für Stotzheim nur ein kleines Trostpflaster. Brühls Schütz schraubte mit dem Schlusspfiff das Ergebnis noch einmal in die Höhe

Kreisliga B: SC Brühl 06/45 e.V. II. – FC Rheinsüd Köln 3 2:0 (0:0)

 

Die zweite Mannschaft des SC tat sich gegen die Gäste recht schwer. Zwar ließ man kaum etwas anbrennen, jedoch war das Spiel nach vorne wenig Druckvoll. Mit dem Treffer (57.) von Ganesh Pundt wurde die Partie etwas entspannter, ohne jedoch zu glänzen. Stefan Major gelang dann in der Schlussphase (90.) das 2:0.  

Als Bilanz ist zu ziehen, dass mit diesem Arbeitssieg die Tabellenführung verteidigt werden konnte. Momentan entwickelt sich ein Wettbewerb mit dem SC Kalscheuren und der SpvG Badorf/Pingsdorf um die Führungsposition. Viktoria Gruhlwerk, zur Zeit vierter, könnte hier in den nächsten Spieltagen auch noch eine Rolle spielen.

Nächstes Spiel auswärts am Sonntag 27.11.2016, 14:30 Uhr beim gegen SC Hürth-Stotzheim 1948 e.V. II.

 

TSV Weiß - SC Brühl II          0:10 (0:5)

SC Brühl II - SpVg. Badorf / Pingsdorf            1:1 (0:1)

Umut Frechen - SC Brühl II               2:2 (0:2)

SC Brühl II - Gruhlwerk         5:3(1:0)

 

DERBYSIEG?

*** In einem, vor allem für den neutralen Zuschauer hoch spektakulären Spiel, überschlugen sich in Durchgang Zwei die Ereignisse.
Y. Schweizer brachte den Schlossstädtern in der 26. Minute die 1:0 Pausenführung.
J. Buchholz baute den Vorsprung dann zu Beginn der 2. Hälfte auf 2:0 aus.
Doch war es an diesem Tag Ganesh Pundt, der trotz ebenfalls dreier Tore von Gruhlwerks Düzgun, zum Matchwinner avancierte.
Seine Treffer zum 4:2 und 5:2 innerhalb von 4 Minuten versetze den Gästen den Gnadenstoß.
Trotz des Sieges, geht vor allem ein herzliches und riesengroßes Dankeschön an die zahlreichen Fans, die trotz gefühlten Minusgraden bis zum Schluss für eine tolle Atmosphäre sorgten. Hervorzuheben der SC Brühl 06/45 - 1. Mannschaft um Kapitän Lukas Rösch, die an der Seitenlinie 90 Minuten lang für Gänsehaut Stimmung sorgten.
Danke Männer, das war überragend??! ***

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

SC Brühl 06/45 II - Viktoria Frechen II     3:3(0:2)

SSV Berzdorf II – SC Brühl 06/45 II                  1:3(1:0)


Perfekter Saisonstart der Brühler Reserve !


Nach dem fünften Saisonsieg in Folge kann man in Brühl von einem perfekten Saisonstart sprechen. Nach 0:1 Rückstand zur Pause , dreht Jörg Buchholz(55.,83.) mit seinen beiden Treffern das Spiel zu Gunsten der Brühler Reserve. Ganesh Pundt(88.) traf per Direktabnahme zum letztendlich verdienten 3:1 für Brühl.


So spielte Brühl:
Warkentin, Recht, Wenning, Thielecke, Kartit, Feck, Krzoska, Allmannsberger, Buchholz, Pundt, von Lehmann

 

SC Brühl 06/45 II - SV Weiden II         5:1(2:0)

 

Wiedergutmachung nach überschaubarem Auftritt in Wesseling

 

Nach dem durchaus umkämpften letzten Wochenende, wollte die Mannschaft um Trainer Chris Feck heute schon früh für klare Verhältnisse sorgen.

In der 14.Minuten wurde Patrick Feck nach einem schönen Solo im Strafraum zu Fall gebracht. Den anschließenden Foulelfmeter verwandelte Danny Schütz sicher zum 1:0.

In der 21. Minute war es dann Patrick Feck selbst, der den Ball im Getümmel von Jörg Buchholz aufgelegt bekommen hat und diesen dann zum 2:0 ins Tor beförderte.

Doch trotz der 2:0 Halbzeitführung hatte man im Hinterkopf, dass ein früher Gegentreffer im zweiten Durchgang Spiel wieder zum kippen bringen könnte.

Stefan Major machte diese Gedanken gleich doppelt zu Nichte, in dem er in der 53. und 77. nach Hereingaben von Yannik Schweitzer und Ablage von Jörg Buchholz zur 4:0 Führung aufstockte.

In der 79. Minute kassierte man nach einer eigentlich soliden Abwehrarbeit dann doch noch einen Gegentreffer.

Den Schlusspunkt des Spiels setzte der eingewechselte Anas Kartit in der 90. Minute zum 5:1 mit einem schönen Volley nach einer Ecke von Yannik Schweitzer.

Mit 20 Toren in 4 Spielen baut man das Tor- und Punktekonto nun weiter aus und fährt nächsten Sonntag gestärkt mit der Tabellenführung im Rücken nach Berzdorf, der dieses Wochenende ebenfalls 5:1 gegen Viktoria Frechen 2 gewann.
 

SpVg. Wesseling/Urfeld II – SC Brühl 06/45 II       2:3(1:1)

 

3. Sieg im 3. Saisonspiel

 

Erst in der 92. Spielminute erlöste Yannik Schweitzer mit dem 3:2 die stark aufspielende  Brühler Reserve.Die frühe Wesselinger Führung(10.) konnte Lukas Hamonajec(45.)kurz vor dem Pausentee mit einem sehenswerten Heber ausgleichen. Gleiches Bild in der 2. Halbzeit, Wesseling mit der frühen Führung(50.) und Patrick Kraemer(70.) mit dem erneuten Ausgleich. Brühl wollte fortan mehr, aber es dauerte bis zur 92. Minute ehe Yannik Schweitzer aus 25m noch den viel umjubelten Siegtreffer erzielte.

Für Brühl spielten: Dmitry Semenov ,Marcel Wenning (Shorty Massamba ),Anas Kartit (Andre Klinkhammer) ,Patryk Krzoska (Philipp Recht),Patrick Feck ,Jörg Buchholz ,Lukas Hamonajec ,Patrick Kraemer ,Yannik Schweitzer ,Justin Halm ,Ganesh Pundt

SC Brühl II - SC Kalscheuren    6:2(3:1)

Tore:

Notz(2)

Schweizer(2)

Wilking

Buchholz

VfR Fischenich - SC Brühl II      0:6(0:2)

Tore:

Kartit(2)

Siebke(2)

Buchholz

Feck

SC Brühl gewinnt den Schloßstadt-Cup in Schwadorf !

 

1. und 2. Herren gewinnen gemeinsam die 16. Auflage um den vom FC Schwadorf ausgerichteten Schloßstadt-Cup.

Im Finale setzte man sich gegen den Bezirksliganeuling aus Berzdorf mit 7:0 durch.

Die kommende Woche steht ganz im Zeichen des Kreispokals am Dienstag in Horrem und der Vorbereitung auf die ersten

Meisterschaftsspiele beider Mannschaften.

II. Herren mit nächstem Testspielsieg!

SpVg. Badorf/Pingsdorf II - SC Brühl II                   0:5(0:1)

 

Tore: Schütz(2),Yalavuz,Moldehn,Feck

Badorfer Gallberg Cup:

Leider muss das 1. Badorfer Blitzturnier ohne den SC Brühl 2 stattfinden.

Sorry an den Ausrichter sowie den SSV Berzdorf , aber es gelingt uns leider nicht eine 2. Mannschaft

für dieses Wochenende zu stellen.

Urlaubszeit und Verletzungen sind ausschlaggebend dafür , das der SC Brühl an diesem Wochenende

keine 2 Mannschaften stellen kann.

 

 

Teilnehmer:

(SC Brühl)

SpVg Badorf-Pingsdorf 1

SpVg Badorf-Pingsdorf2

SSV Berzdorf

3. Spiel und 3. Sieg

SC BRÜHL II gg. SSV Bornheim 7:3 (3:1)

Tore:
Meyer (3x)
Buchholz (2x)
Allmannsberger
Feck

SC Brühl 2. Mannschafts Foto.

2.Herren siegt auch im 2.Testspiel

 

SC Brühl 2 - SSV Walberberg 2:1

 

Tore:

1:0 Allmannsberger(Krzoska)

2:1 Buchholz(Wenning)

 

 
 
 

2. Herren gewinnt ihr 1. Testspiel unter Christian Feck mit 6:2 gegen den JSV Köln

 

Tore:
1:0 Klinkhammer (Buchholz)
2:0 Pundt (Feck)
3:0 Feck (direkter Freistoß)
4:0 Kartit (Buchholz)
5:2 Feck (Buchholz)
6:2 Klinkhammer (Feck)

 

Geschäftstelle

SC Brühl 06/45 e.V.
Bremer Str. 6
50321 Brühl

Kontakt

Telefon: 02232 949440 02232 949440

E-Mail: info@sc-bruehl.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2016 / SC Brühl 06/45 e.V.