Vielen Dank, dass Sie unsere Homepage besuchen.

 

 

Wir möchten uns kurz vorstellen:         

 

Unser Verein hat über 450 Mitglieder, davon über 300 Kinder und Jugendliche.

Wir nehmen mit 18 Mannschaften in allen Altersklassen am Spielbetrieb teil.

Rund 45 Trainer, der Großteil mit DFB-Trainerlizenz, kümmern sich um die Senioren und Junioren.

 

Unser Motto: Wir wollen erfolgreich Fußball spielen, denn wir möchten jeden Spieler ein wenig besser machen und attraktiven Fußball bieten.

www.schlossstaedter.de

Die alternative Webadresse für Fussball im Herzen der Schlossstadt.

AKTUELLES

Stellungnahme des Jugendleiters

Aktuelle Situation in der D-Jugend

Liebe Eltern,
aufgrund der aktuellen Ereignisse sehe ich mich gezwungen eine Stellungnahme von Seiten des SC Brühls zu verfassen.
Der SC Brühl trägt keine Verantwortung für die aktuelle Entwicklung.

Ömür Könec muss nicht gehen, er möchte es, obwohl ihn der SC Brühl gerne halten würde.


Es gab zu keinem Zeitpunkt eine Absprache, dass die 2007er die Sonderstaffel in der kommenden Saison spielen sollen. Die 2007er werden die Sonderstaffel, wie jede D1 vorher, in der Saison 2019/2020 spielen. Diese Zusage gibt es. 
Das Angebot war weiterhin, dass die besten 2006er und die besten 2007er unter einer gemeinsamen Leitung dieses Jahr um die Qualifikation für die Bezirksliga spielen sollten, sodass dass die 2007er nächstes Jahr in der Bezirksliga spielen würden. Dies wurde von Seiten des Trainers abgelehnt. Entweder nur die 2007er oder garnicht. 
Durch die Abmeldung werden die Kinder für drei Monate ab Abmeldedatum für den aufnehmenden Verein gesperrt, sodass sie nicht die ersten vier Saisonspiele machen können. Auch erreichen die Kinder so dieses Jahr ebenfalls keine Sonderstaffel, sondern könnten sich nur für die Saison 2019/ 2020 eventuell qualifizieren. Dies wäre beim SC Brühl aber ebenfalls so. Dafür braucht man keinen Verein wechseln!
Die Qualität des Trainers möchte ich nicht absprechen, gleichzeitig teilte er Ihnen leider nur einen Teil der Fakten mit. Vielmehr versuchte er auf Kosten der aktuellen D1 ihre Kinder vorzuschieben. Bei uns spielt klassischerweise die D1 (C1 usw) die höchste Staffel. Das steht ja ihren Kindern auch offen. 
Sie dürfen natürlich gehen, aber einen anderen Erfolg als beim SC Brühl werden sie auch dort nicht erlangen. Sonderstaffel spielen sie hier auch. Aber eben dann, wenn sie dran sind. Damit auch nicht früher als irgendwo anders. Hier könnten wir gemeinsam sogar mehr schaffen. Wenn wir zusammenarbeiten. Mehr kann ich Ihnen nicht anbieten. 

 

Ich sehe keinen Grund für eine Abmeldung und wünsche mir, dass sie mit mir ins Gespräch gehen. Rufen Sie mich an oder schreiben mir eine Mail. Ich erkläre Ihnen gerne, wie der SC Brühl die Sachlage einschätzt. 
Ansprechpartner für die 2007er Jugend bleibe vorübergehend ich, bis klar ist, wie es weitergeht. Ihm wurde angeboten, die Mannschaft weiter zu trainieren, gemeinsam mit der D1 und zusammen ein schlagkräftige Truppe für die Bezirksligaqualifikation zu stellen. 

Wir unterstützen ihre Kinder und sehen das Potenzial. Und wir glauben, dass der Weg beim SC Brühl bis die Bezirksliga möglich ist. Aber nicht bei einem Weggang.
Ich weiß, dass es viele persönliche Bande zum Trainer gibt, aber sportlich können sie hier nicht mehr oder weniger erhalten wie in jedem anderen Verein unseres Niveaus (Schwadorf, Vochem, Badorf). Ein Wechsel zu einem der großen Mannschaften (z.B. FC Rheinsüd, Bonner SC, Bayer Leverkusen, Fortuna, 1.FC)  stehen wir jedoch jederzeit offen gegenüber.

 

Sportlich habe ich unsere Sichtweise dargestellt. Die Beziehungsebene möchte ich nicht außer Acht lassen. Kinder hängen an ihren Trainern. Das ist normal. Nein, es ist sogar gut. Daher steht von unserer Seite aus, die Türe für Ömür Könec offen!


Fazit: Sportlich gibt es für ihre Kinder keinen Grund zu wechseln, die persönlichen Beziehungen der Kindern zu den Trainern können wir jedoch verstehen. 


Ich wünsche mir, dass Sie weiterhin beim SC Brühl, vielleicht zusammen mit Ömür Könec und Oli Kox, eine fussballerische Heimat finden können. Ansonsten wünsche Ihnen alles Gute auf Ihrem Weg. 

 

 

 

 

NACHTRAG

 

Oliver Kox bleibt dem SC Brühl erhalten. Mit ihm werden GEspräche hinsichtlich Fortführung des Traineramtes in der D-Jugend geführt werden.

 

Gleichzeitig folgen die Trainer der D3 Deniz Arslan und Ferda Ucan leider dem Weg und verlassen ebenfalls ohne erkennbaren Grund den Verein. Sie sprechen dabei von unglücklichen Ereignissen im Verein als Begründung. Hier erkenne ich nur den Weggang von drei etablierten Trainern als Unglück an. Besonders für die Kinder.

 

Der Plan wird also sein den Weggang durch neue und patente Trainer zu kompensieren und den verbleibenden Spielern ein gutes Angebot zu machen. Stand jetzt gehe ich davon aus, dass aus drei D-Jugenden, in der neuen Saison zwei Jugenden gemacht werden. Somit rücken die Spieler in Zukunft näher zusammen! Ein Erfolg für den SC Brühl auch in der Krise.
 

 

 

Trainingszeiten Sommer

Sommertrainingsplan jetzt online!

Der SC Brühl bietet exklusiv für seine Mitglieder eine preisgünstige und hochwertige Ausstattungslinie von JAKO an.
Dabei werden diese mit einem Rabatt für Mitglieder versehen und mit Logo und Schriftzug des SC Brühl bedruckt.

Ausstattung SC Brühl

Vereinskatalog 2018.pdf
PDF-Dokument [955.8 KB]

Werden Sie Teil unseres Teams!

Trainer für alle Altersklassen gesucht.  Mit über 400 aktiven SpielerInnen gehören wir zu den großen Fusballvereinen der Region. Sei dabei!

Zur neuen Saison sucht der SC Brühl 06/ 45 e.V. für seine Jugendabteilung einen FSJ´ler.
Du bist zwischen 18 und 27 Jahre alt und möchtest ein Jahr lang deine Passion zum "Beruf" machen? Du bist sozial, freundlich, wertschätzend und fussballaffin? Dann meld dich bei uns und unterstütze eine der größten Jugendabteilungen im Fussballverband.

Deine Tätigkeiten sind unter anderem Trainingsleitung/-assistenz, Unterstützung der Jugendleitung in der Öffentlichkeitsarbeit, Betreuung von Arbeitsgemeinschaften an Schulen, Ansprechpartner für Kindertagesstätten und Organisation von Kita-Turnieren, Organisation und Unterstützung bei der Entwicklung von Konzepten zur Einbindung von Kindern und Jugendlichen im Sozialraum, Verzahnung von Senioren und Jugend.

Wir bieten eine Weiterbildung im Bereich DFB-Lizenzen, einen großen, freundlichen Verein mit einer tollen Infrastruktur im Herzen der Stadt und vieles mehr!

Vereinshymne SC Brühl 06/45

Schlossstädter.mp3
MP3-Audiodatei [7.5 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
©2016 / SC Brühl 06/45 e.V.